Uhrengehäuse

Die wichtigste Phase bei der Uhrenherstellung ist die Fertigung von Uhrengehäusen. Das Aussehen und die Langlebigkeit des Erzeugnisses hängen stark von der Qualität des Materials und der Verarbeitung ab.


Die Eigenproduktion von Uhrengehäusen eröffnet unserem Unternehmen weitgehende Möglichkeiten in der Verwirklichung von nahezu jedem Designvorhaben. Zur unserer Verfügung steht ein Maschinenpark mit insgesamt 6 verschiedenen Maschinentypen. Drei von ihnen erledigen die Fräsarbeit:


    für Grob- und Feinbearbeitung;


    für die Fertigung von Uhrengehäusen;


    für die Fertigung von Kleinteilen (Elemente des Uhrwerks)



Ferner finden sowohl die Drahterodiermaschine ihren Einsatz, die bei der Bearbeitung von Kleinteilen unentbehrlich ist, als auch die Dreh- und Graviermaschine.


Die breit gefächerte Produktionsstätte erweitert erheblich das Tätigkeitsfeld unserer Fachleute. Als Hersteller von Uhrengehäusen kann das Unternehmen eine vollständige Palette von Dienstleistungen für deren Herstellung und Ausarbeitung anbieten. Dies umfasst auch die Endbearbeitung, einschließlich Polieren und Perlstrahlen. Satinieren, welches der Metalloberfläche einen besonderen Schliff verleiht, gehört ebenfalls zum Leistungsumfang.


Die Kosten unserer Dienstleistungen sind durchaus niedriger im Vergleich zu anderen Herstellern, selbst bei einem geringen Bestellumfang. Der Fertigungssatz von Gehäusen darf minimal sein, bereits ab 20 Stück. Wir sind immer bereit, den endgültigen Preis des Produkts anzugeben, um den Kunden vor Zahlungen für nicht berücksichtigte Ausgaben zu schützen (z.B. Einrichtung der Maschine).

Anmeldung für unseren Newsletter