Marineuhren

Marineuhren


Die Hauptfunktion eines Marine-Chronometers besteht darin, Zeit und Koordinaten eines Schiffes während einer Seefahrt zu bestimmen.


Um ein solches Präzisionsinstrument herzustellen, muss man eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die die Haltbarkeit und Genauigkeit von Uhren auf See beeinflussen:


1. Hohe Luftfeuchtigkeit;
2. Salzgehalt der Luft;
3. Regelmäßige Änderungen des atmosphärischen Drucks;
4. Schwankungen an Deck.


Zum ersten Mal gelang dies Mitte des 18. Jahrhunderts einem englischen Tischler, der, ohne je eine Ausbildung als Uhrmacher erhalten zu haben, ein solches Präzisionsinstrument herzustellen vermochte. Sein Name war John Harrison. 

DEKLA Marine 40mm arabisch

Live-Fotos folgen in Kürze..

710,00€

ohne MwSt. 596,64€
zzgl. Versandkosten

DEKLA Marine 40mm arabisch CuSn8

Live-Fotos folgen in Kürze..

829,00€

ohne MwSt. 696,64€
zzgl. Versandkosten

DEKLA Marine 40mm römisch

Live-Fotos folgen in Kürze..

710,00€

ohne MwSt. 596,64€
zzgl. Versandkosten

DEKLA Marine 40mm römisch  CuSn8

Live-Fotos folgen in Kürze..

829,00€

ohne MwSt. 696,64€
zzgl. Versandkosten

Zeige 1 bis 4 von 4 (1 Seite(n))
Anmeldung für unseren Newsletter